Auch 2016 findet bereits zum 5. Mal der Freiwilligentag in Naumburg statt. In verschiedenen Städten in Sachsen-Anhalt engagieren sich Menschen am Freiwilligentag in unterschiedlichen gemeinnützigen Projekten. 

Nach dem Erfolg im letzten Jahr, mit mehr als 100 freiwilligen Helfern bei den Mitmach-Aktionen, sind am 17. September 2016 alle Vereine, Institutionen und Organisationen eingeladen mit interessanten Projekten an diesem besonderen Tag mitzuwirken. Damit wir den 5. Naumburger Freiwilligentag gut vorbereiten können, lädt der BeLK e.V. (Bürgerschaftlich engagiert im Landkreis) bereits jetzt alle Vereine, Organisationen und Institutionen zum Mitmachen ein. 

Wir suchen interessante und sinnvolle Projekte, welche sich am 17. September 2016 in der Zeit von 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr realisieren lassen. Sei es das Hochbeet für die Kita, der Duftgarten für das Seniorenheim, der Bau eines grünen Klassenzimmers in der Schule, die Reparatur von Sportgeräten des Turnvereins oder die Müllsammelaktion im Wohngebiet, …: Alles, was innerhalb eines Tages sinnvoll und machbar ist, kann Mitmach-Aktion werden. Ein Freiwilligentag soll Brücken bauen, Neugier wecken und Lust machen auf bürgerschaftliches Engagement. 

Vereine und Organisationen, die sich mit einer Mitmach-Aktion am Freiwilligentag beteiligen möchten, erhalten von uns detaillierte Informationen und einen Anmeldebogen. Anmeldeschluss ist der 11. Juli 2016. Der BeLK e.V. übernimmt für den Freiwilligentag die Koordination, die Beratung sowie die Werbung und ist einheitliche Anlaufstelle für die Anmeldung der ehrenamtlichen Helfer/innen. Gern bieten wir auch eine persönliche Beratung an.

Wir hoffen auf eine breite Beteiligung. Engagement stiftet Sinn und realen Nutzen, stärkt die Gemeinschaft und macht die eigene Stadt lebens- und liebenswerter.